Sch├Ânes zum Selbermachen

Hier finden Sie Ideen und Anleitungen

  • Was Sie aus Sachen machen k├Ânnen, die Sie nicht mehr brauchen.
  • Wie Sie ganz leicht neue Pflanzen aus alten Pflanzen wachsen lassen k├Ânnen.
  • Wie Sie Kindern f├╝r die Natur interessieren k├Ânnen.

F├╝r eilige Osterhasen und Kinder: Schnell ein Osterk├Ârbchen basteln

 

Ein Osterk├Ârbchen k├Ânnt ihr schnell aus Resten selber machen.

Das ist praktisch (einfach und gut), weil ihr nichts zu kaufen braucht.

Und es ist gut f├╝r die Umwelt, weil ihr Reste verbraucht.

Wir zeigen euch in Leichter Sprache, wie ihr das K├Ârbchen basteln k├Ânnt.

 

F├╝r die ganze Familie: Umweltfreundliches Basteln zu Ostern

 

Auch dieses Jahr k├Ânnen wir keine Besuche und keine Reisen machen.

Aber wir k├Ânnen aus Resten und alten Verpackungen sch├Âne Sachen basteln.

Vielleicht gefallen Ihnen unsere Ideen von diesem und vom letzten Jahr.

Den Weg zu den Anleitungen finden Sie im Artikel.

Zum Artikel kommen Sie so:

-┬á Klicken Sie auf die ├ťberschrift

-  oder auf das Bild.

 

Viel Spa├č beim Basteln.

F├╝r G├Ąrtner: Kohl nochmal wachsen lassen

 

Was machen Sie mit dem Strunk (Rest innen) vom Kohl?

Zum Beispiel wenn Sie Kohl gekocht oder einen leckeren Salat damit machen.  

Werfen Sie den Strunk weg?

 

Sie k├Ânnen aus dem Strunk nochmal Kohl-Bl├Ątter wachsen lassen.

Heute zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Sie brauchen nur eine Schale, einen Blumentopf oder einen gro├čen Becher, Erde, Wasser

und Geduld (Ruhe zum Warten).

 

F├╝r Familien: Umweltfreundliche Osterhasen basteln

 

F├╝r Ostern wollen wir den Tisch sch├Ân dekorieren (schm├╝cken / sch├Ân machen).

Und wir wollen auch gerne eine andere Dekoration haben als in den Jahren vorher.

Im Augenblick (jetzt) ist es schwierig, etwas Neues zu kaufen.

Basteln Sie einfach Osterhasen aus Sp├╝lt├╝chern (T├╝chern zum Sp├╝len) oder aus Stoffresten.

Nach Ostern k├Ânnen Sie die Osterhasen auseinander machen.

Sie waschen die Sp├╝lt├╝cher und Stoffreste.

Dann k├Ânnen Sie Sp├╝lt├╝cher und Stoffreste weiter benutzen.

Das gibt keinen M├╝ll und ist gut f├╝r die Umwelt.

F├╝r K├Âche: Leckerer Wintersalat

 

Aus Wei├čkohl und ├äpfeln k├Ânnen Sie einen leckeren Wintersalat machen.

Die Zutaten sind saisonal.

Saisonal hei├čt: Die Pflanzen werden jetzt geerntet. Oder die Zutaten k├Ânnen gut bis jetzt aufgehoben werden.

Die Zutaten m├╝ssen also nicht lange transportiert werden.

Das ist gut f├╝r die Umwelt.

 

Welches Obst und Gem├╝se Sie jetzt saisonal kaufen k├Ânnen, steht im Saisonkalender.

 

Das Rezept f├╝r den Wintersalat haben wir in Leichter Sprache f├╝r Sie aufgeschrieben.