Schönes zum Selbermachen

Hier finden Sie Ideen und Anleitungen

  • Was Sie aus Sachen machen können, die Sie nicht mehr brauchen.
  • Wie Sie ganz leicht neue Pflanzen aus alten Pflanzen wachsen lassen können.
  • Wie Sie Kindern für die Natur interessieren können.

Für Kinder: Mein Corona-Notizbuch

Ein Corona-Notizbuch zu machen, ist ganz leicht.

 

Durch Corona hat sich viel verändert. Unser Alltag (normale Tage) ist anders geworden.

Viele Sachen sind nicht schön.

Aber: Es gibt sicher auch schöne, neue Sachen, die du erlebst.

Schreibe für jeden Tag eine oder mehrere schöne Sachen in ein Notizbuch (kleines Buch zum Schreiben) oder in ein Heft von früher, das du nicht mehr brauchst.

Zum Einkleben kannst du Sachen nehmen, die du zuhause findest, zum Beispiel Reste (was übrig ist) von buntem Papier, Bilder aus Prospekten (Werbung), alte Sticker (Klebebilder) und … und … und

Für Kinder: Familien-Stunden-Plan für zuhause

 

Ist bei euch jetzt die ganze Familie zuhause?

Die Schulkinder müssen lernen. Die Eltern müssen arbeiten.

Es ist gar nicht so leicht, das alles zu planen.

Von der Schule kennst du eine tolle Sache, die dir beim Planen hilft: der Stundenplan.

 

Unser Tipp: Mache mit deiner Familie einen Familien-Stunden-Plan.

Jeder kann auf den Familien-Stunden-Plan schauen. Dann weiß jeder, was der andere macht.

Und ihr seht auch, wann ihr gemeinsame Zeit habt.

 

Das Basteln vom Familien-Stunden-Plan ist nicht ganz leicht. Es ist auch nicht schwer.

Du brauchst ein bisschen Zeit dafür und du musst mit deiner Familie sprechen und planen.

 

Auf geht's mit Basteln, Diskutieren und Planen.

Viel Spaß dabei.

Notizbuch basteln


Notizbuch aus Resten (was übrig bleibt) und dünnen, schönen Pappkartons.
Ist das leicht oder schwer zu machen? – Mittel (nicht leicht, aber auch nicht schwer)

Für Kinder: Herzen fürs Herz basteln

 

Wir zeigen dir, wie du Herzen basteln kannst.

Das Basteln ist leicht.

Du nimmst Reste, alte Pappe oder alte Umschläge. Sicher findest du auch noch tolle Bänder, Wolle und andere kleine Sachen.

Wenn du Reste und alte Sachen zum Basteln nimmst, ist das gut für die Umwelt. Denn: Du brauchst keine neuen Sachen zu kaufen.

Sicher weißt du schon: Wir müssen unsere Umwelt schützen. Das kannst du auch, sogar beim Basteln.

 

Wir zeigen dir, wie wir unsere Herzen gemacht haben.

Es gibt eine Vorlage (Muster) für die Herzen und eine Anleitung.

Du hast sicher noch ganz andere tolle Ideen für schöne Herzen.

 

Die fertigen Herzen kannst du Oma und Opa und deinen Freunden in den Briefkasten werfen oder schicken.

Vielleicht möchtest du auch Mama und Papa ein schönes Herz schenken.

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Basteln zuhause.