Für Kinder: Tischdekorationen für Ostern

Diese Dekorationen könnt ihr noch bis Ostern basteln.

Ihr habt alles zuhause, was ihr braucht.

Ihr könnt Papier nehmen, das schon auf einer Seite bedruckt ist.

Wir zeigen euch in Leichter Sprache, wie es geht.

Es ist nicht schwer.

Schnell anfangen. Dann sind eure Dekorationen zum Oster-Frühstück fertig.

 

Das braucht ihr:

  • Reste von Papier in der Größe DIN-A4 (das Papier kann auf einer Seite bedruckt sein),
  • Klebestift oder Kleber,
  • Schere,
  • Stifte, Anspitzer und Radiergummi,
  • Masking-Tape (Klebefilm, der sich leicht wieder abziehen lässt) oder Klebefilm,
  • Eierbecher.

 

2 Blätter Papier in Größe DIN-A4 aufeinander kleben.

Die bedruckten Seiten sind innen. Die freien Seiten sind außen.

 

Druckt unsere Vorlagen für die Dekorationen aus.

Wenn ihr keinen Drucker habt, könnt ihr auch selber eine Dekoration malen. Oder wenn ihr noch andere Ideen habt.

Das könnt ihr so machen:

  • Der Streifen unter dem Bild muss ungefähr so lang sein wie ein DIN-4-Blatt breit ist. Das seht ihr gut auf dem Foto.
  • Der Streifen muss ungefähr 3 cm (Zentimeter) hoch sein.
  • Das Bild geht herunter bis in den Streifen.
  • Das Bild kann zwischen 6 und 7 cm breit sein. Und es kann zwischen 5 und 8 cm hoch sein.

 

Ihr schneidet die Vorlagen aus. Das macht ihr nur an den Außen-Strichen.

Die Außenstriche haben wir auf dem Foto für euch gelb angemalt.

 

Ihr legt die Vorlagen auf das Papier, das ihr am Anfang zusammengeklebt habt.

Mit einem Bleistift malt ihr um die Vorlagen herum.

Dann habt ihr die Dekorationen auf dem Papier.

 

Ihr schneidet die Dekorationen aus.

 

Ihr legt die Vorlagen neben die ausgeschnittenen Dekorationen.

Ihr malt die inneren Striche von den Vorlagen auf eure Dekorationen.

Das sind die Striche, die wir auf dem 4. Foto nicht gelb angemalt hatten.

Das macht ihr auf beiden Seiten der Dekorationen.

 

Ihr malt eure Dekorationen auf beiden Seiten bunt an.

 

Ihr nehmt die Eierbecher, die auf dem Frühstückstisch stehen werden.

Ihr legt die langen Enden von den Dekorationen um die Eierbecher.

Ihr klebt die Enden mit dem Masking-Tape oder dem Klebefilm zusammen.

Fertig sind eure Dekorationen.

 

Wir wünschen euch ein schönes Oster-Frühstück.

 

Nach Ostern könnt ihr das Masking-Tape oder den Klebefilm vorsichtig abziehen.

Die Dekorationen könnt ihr flach in einen alten großen Briefumschlag schieben.

Den Briefumschlag könnt ihr in die Schachtel zu eurem Osterspiel legen.

Dann findet ihr nächstes Jahr zu Ostern die Dekoration leicht wieder.