Für Familien: Umweltfreundliche Weihnachtsbäume

 

Alle Jahre wieder einen Weihnachtsbaum kaufen?

Alle Jahre wieder im Januar einen Weihnachtsbaum wegwerfen?

Alle Jahre giftige Pflanzenschutz-Mittel im Wohnzimmer haben?

Es geht auch anders – umweltfreundlich und gesünder.

Wie?

Das haben wir für Sie in Leichter Sprache aufgeschrieben.

 

 

 

Wussten Sie, dass es nachhaltige Weihnachtsbäume gibt?

Nachhaltig heißt: lange Zeit gut für die Umwelt.

Nachhaltige Weihnachtsbäume wachsen ohne Pflanzenschutz-Mittel.

Noch besser ist es, wenn Sie einen nachhaltigen Weihnachtsbaum im Topf kaufen.

Dann können Sie den Weihnachtsbaum mehrere Jahre nehmen.

Das gibt weniger Müll.

Und: Der Weihnachtsbaum im Topf wird ein Teil von Ihrer Familie.

Wie finden Sie nachhaltige Weihnachtsbäume?

Geben Sie in Ihre Internet-Suche die Wörter „nachhaltige Weihnachtsbäume“ und den Namen von Ihrer Stadt ein.

Dann finden Sie bestimmt, wo Sie solche Weihnachtsbäume kaufen können.

 

Darauf sollten Sie achten (aufpassen), wenn Sie einen Weihnachtsbaum im Topf kaufen wollen:

-  Der Weihnachtsbaum sollte in einem Topf gewachsen sein.

   Das sollte auf dem Etikett (Schild) oder bei der Beschreibung vom Weihnachtsbaum stehen.

   Wenn der Weihnachtsbaum nicht im Topf gewachsen ist, wird der Weihnachtsbaum nach einiger Zeit eingehen

   (sterben).

   Die meisten Weihnachtsbäume im Topf werden vor Weihnachten in einen Topf getan.

   Dabei werden die Wurzeln abgeschnitten.

   Das macht den Baum krank.

-  Wenn Sie einen Weihnachtsbaum im Topf haben:

     ~  Lassen Sie den Weihnachtsbaum nur über Weihnachten für wenige Tage in Ihrer Wohnung.

     ~  Holen Sie den Weihnachtsbaum in die Wohnung, wenn es draußen nicht friert.

     ~  Stellen Sie den Weihnachtsbaum nach draußen, wenn es draußen nicht friert.

     ~  Gießen Sie den Weihnachtsbaum, wenn er in der Wohnung steht.

         Und: Gießen Sie den Weihnachtsbaum noch einmal, wenn Sie ihn nach draußen stellen.

     ~  Im Frühling pflanzen Sie den Weihnachtsbaum in einen größeren Topf mit guter Erde.

          Stellen Sie den Topf mit dem Weihnachtsbaum an einen hellen Platz auf dem Balkon, auf der Terrasse

         oder im Garten.

     ~  Wenn der Weihnachtsbaum zu groß wird, pflanzen Sie den Weihnachtsbaum an einen hellen Platz

          in Ihren Garten.

         Oder: Sie schenken den Weihnachtsbaum einer Person, die den Weihnachtsbaum in einen Garten

         pflanzen kann.

 

Sie können den Weihnachtsbaum nach Weihnachten draußen auch noch einmal schmücken mit wetter-festem Schmuck.